Home

Hair- and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main

Gibt es einen besseren Ort um sich über die Sommertrends 2014 zu informieren als eine Messe für  Friseur_innen? Unter diesem Gesichtspunkt haben wir uns nicht nur auf die Shows und Aussteller konzentriert, sondern hauptsächlich auf Messebesucher_innen, die überwiegend selbst als Friseur_innen tätig sind. Wir haben hier einige Fotos zusammengestellt, die die Frisuren- und Farbtrends widerspiegeln. Die Farben für den Sommer dürfen gerne etwas auffälliger sein, aber sie sind immer in weichen Pastelltönen gehalten. Von einem Pastellrosa über Honigblond bis zu einem weichen Kupferton ist alles vertreten.

Modelle Londa, Hair-and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main.

Modell Meininghaus, Hair- and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main.

Die Schnitte könnten unterschiedlicher nicht sein. Entweder kurz und ganz akkurat mit harten Schnittkanten oder lang, lockig und romantisch verspielt. Auffällig ist, dass wieder viel Pony getragen wird. Der gerade Pony ist entweder überlang oder auffällig kurz, aber immer exakt geschnitten. Der schräge Pony fällt mit weichem Schwung, passend zu dem Lockentrend.

Susanne (33), Hair- and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main.

Angela (25) und Jasmin (19), Hair- and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main.

Für den Sommer darf es auch bei Frauen besonders kurz sein. Die Ohren sind oft freigeschnitten. Das Deckhaar ist länger und darf, ob glatt oder lockig, wild gestylt werden. Die Trendfrisur der Männer ist nicht neu und der Damenkurzhaarfrisur sehr ähnlich. Die Seiten sind etwas kürzer gehalten und das Deckhaar wird oft ordentlicher frisiert. Es ist auch erlaubt, ins Extrem zu gehen. Ein Beispiel hierfür hierfür zeigt das folgende Bild. In den rasierten Sidecut wurde ein Leopardenmuster gefärbt.

Sabine (47), Hair- and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main.

Marco (23) und René (20), Hair- and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main.

4 Kurzhaar Mann 1

Wenn längere Haare nicht offen getragen werden, zeigen sich zwei auffällige Frisiertrends: der Dutt und die Flechtfrisur. Letztere kann entweder einfach zu Hause oder aufwendig vom Profi gestalten werden. Als Accessoires können hippiehaft anmutende Haarbänder eingearbeitet werden. Wer es lieber etwas rockiger mag, vervollständigt seine Frisur mit einem gefalteten Tuch.

5 1 Frisurentrend 3

Anna (39), Jens (37), Eva (39), Hair- and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main.

5 frisieren flecht 1

Modell von evo, Hair- and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main.

5 frisieren flecht

Vanessa (23), Hair- and Beautymesse 2014 in Franfurt am Main.

Modell Meghan von Pink Pewter, Hair- and Beautymesse 2014 in Frankfurt am Main.

Tamara(18) und Alena(18), Hair- and Beautymesse in Frankfurt am Main.

Beitrag von Milena Müller und Vanessa Brandes

Abbildungen: Milena Müller

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s