Home

Diesen Streetstyle habe ich in Frankfurt auf der Einkaufsmeile entdeckt. Sarah trägt einen extravaganten Undercut und leicht gestuftes und fransiges Deckhaar, das asymmetrisch geschnitten ist. Der Wind umspielt den Schnitt und betont seine Dynamik. Mit ihren Piercings und den Haaren wirkt sie sehr selbstbewusst und modisch. Kurzhaarfrisuren bei Frauen werden oftmals als Zeichen von Selbstbewusstsein und Emanzipation gedeutet, denn lange Haare gelten seit jeher als Inbegriff des Weiblichen. Legt man diese ab, und tritt dennoch modisch auf, interpretieren das viele als selbstbewusst. Miley Cirus machte nicht nur durch ihre provokanten Inszenierungen ihrer Person, sondern auch wegen ihren gewagten Undercut-Frisuren von sich reden. Eine Parallele zum modischen Vorbild lässt sich hier nicht leugnen. Die Punks sind ebenfalls eine Gruppierung, die den Undercut in allen Variationen präsentieren und ihn auch als politisches Statement und gruppeninternes Erkennungsmerkmal, nebst dem Irokesenschnitt, tragen. Sarahs Frisur ist vermutlich nicht als politisches Statement oder als Gruppenzuheghörigkeitsmerkmal zu verstehen, doch die Inspirationsquellen lassen sich deutlich erkennen. Interessant ist auch der Aspekt, dass ein Trend nach der sogenannten Bottom-Up-Theorie (von unten nach oben) funktioniert und zeitgleich zum Trickle-Down Phänomen (von oben nach unten) wird. Punks, als ‚Randgruppe‘ setzten ‚von unten‘ her einen Trend, dieser wird von Stars wie Miley Cirus kopiert und erfährt dann wieder eine Adaption ‚von oben‘ ‚nach unten‘ und landet auf der Straße und wird von einem breiten urbanen Publikum zitiert.

20140705_125039 20140705_125048 20140705_125100                  Beitrag von Julia Kaluza

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s