Home

Hochstecken in 5 Minuten 

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.35.50

Diese Frisur lässt sich sehr einfach in nur 5 Minuten nachstylen und ist praktisch für jeden Anlass geeignet. Zum Gestalten der Frisur werden

  • ein Haarband (gerne auch etwas ausgefallener), 
  • Haarspray, Haarpuder oder Gel, 
  • eventuell ein paar Haarklemmen (am besten in der passenden Haarfarbe), 
  • sowie Glanzspray zum glamourösen Finish benötigt.

IMG_1057

Um sehr weiches, feines Haar etwas griffiger und voluminöser zu bekommen, werden zur Vorbereitung etwas Haarspray oder Gel in die Längen und Spitzen eingearbeitet. Je nach Belieben können die Haare am Hinterkopf zusätzlich toupiert oder mit einem Volumenpuder ,aufgepusht‘ werden.

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.19.39

Step 1: Im ersten Schritt wird nun das Haarband über den Oberkopf, also das gesamte Haar, gestülpt und damit ähnlich wie ein Hut aufgesetzt. Je nach Halt kann dieses auch mit einzelnen Haarklemmen noch festgesteckt werden.

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.22.36

Step 2: Im zweiten Schritt werden die Haare dann grob in 3 Teile geteilt: in zwei vordere Partien, die jeweils links und rechts von der Stirn bis zum Ohr abgeteilt werden, und einem hinteren Teil im Nacken, welcher von den restlichen Haaren gebildet wird .

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.23.56

Step 3: Im dritten und damit vorletzten Schritt werden die abgeteilten vorderen Haarpartien jeweils zurückgenommen und unter das Haarband links und rechts hinter das Ohr geklemmt.

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.26.41

Step 4: Im letzten Schritt geht es nun darum, die restlichen Haare am Hinterkopf so einzurollen, dass sie alle etwa gleichmäßig verteilt unter dem hinteren Teil des Haarbandes verstaut werden können.

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.28.24

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.29.34

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.30.37

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.33.00

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.34.32

Extras und Finish:

Zum Abschluss können im vorderen Ponybereich auch einzelne Strähnen herausgerupft und andere zum bessern Halt auch wieder festgesteckt werden.

Als Finish etwas Haarspray auf die gesamte Frisur geben und mit etwas Glanzspray den Look glamourös abrunden. (Wichtig! aus ca. 30cm Entfernung sprühen, weil einzelne Haarsträhnen sonst verkleben.)

Bildschirmfoto 2014-08-28 um 21.35.50

Besonders schön wirkt die Frisur auch, wenn sie zusätzlich mit einer Kunstblume, Brosche oder anderen Haaraccessoires aufgepeppt wird. Wenn das Haarband an sich allerdings schon etwas auffallender ist, gilt hier das Motto: Weniger ist mehr!

Viel Spaß beim Nachzaubern

wünscht Nina Bethscheider

Fotos: Florian Hoff; Heidi Bethscheider: Modell: Nina Bethscheider: Wadern, 12.07.2014.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s